EN: Warning: This post is over two years old, so it's possible that the views, opinions, links or instructions reflected on it do not correspond with the way I think now or the way things currently work. I have evolved (and so have the World and the Internet), so it might be advisable to just take this entry for a glimpse into the (my) past. :)

ES: Atención: Este artículo tiene más de dos años de antigüedad, de modo que los puntos de vista, opiniones e instrucciones que se vierten en él pueden no corresponder con cómo pienso ahora o cómo funcionan las cosas en la actualidad. He evolucionado (y también lo han hecho el mundo e Internet), así que probablemente lo más recomendable sería entender esta entrada como un simple reflejo del (de mi) pasado. :)

So, here it is my first text composition in *ahem* German. I have to hand it tomorrow, so if you are a German speaker and you feel your stomach aking after reading my particular version of German, please tell me as soon as possible and I’ll try to correct my mistakes :)
I didn’t like the topic too much -I have issues with food- and it took me almost an our to write these few lines, but when I finished it I felt so proud of myself… Well, I’d better stop babbling and post the composition :P

Morgens nehme ich immer Kaffee und Obst, selten esse ich Milch mit Cornflakes.
Mittags esse gerne Fleisch, aber ich esse lieber Fisch oder Gemüse. Ich liebe Reis und Teigwaren, aber ich mag überhaupt nicht einige Gemüse. Als Nachtisch liebe ich Kuchen und Eis, aber sie sind nicht zu gesund, also esse ich lieber Joghurt. Ich esse selten Eier, aber ich weiíŸ nicht warum. Ich mag keinen Kí¤se: ich mag er nicht.
Nachmittags habe ich keine Zeit zu essen. Wenn ich hungrig bin, esse ich irgendetwas.
Abends nehme ich manchmal eine Suppe, und meinstens nehme ich Cornflakes mit Milch oder Joghurt.
Ich trinke nicht viel, aber ich liebe Cola Light und Obstsaft. Ich trinke nie Alkohol.

Das ist alles. :geeked:

4 Comments on DEUTSCH

  1. :( Too bad… I accidentally pushed the “delete” button and it didn’t even ask me if I was sure and all that: it dissapeared… And I’m not at home now… Well, I’ve got it written somewher, so I’ll try and post it again tomorrow. Thanks for coming to check how I destroy your native language though :)

  2. Ok, let’s give it a second try – hopefully not too late!
    Most of the very few mistakes are typos, so I may type the text up correctly and print the faults boldly.

    “Morgens nehme ich immer Kaffee und Obst, selten esse ich Milch mit Cornflakes. Mittags esse ich gerne Fleisch, aber ich esse lieber Fisch und Gemüse. Ich liebe Reis und Teigwaren, aber ich mag überhaupt kein Gemüse. Als Nachtisch liebe ich Kuchen und Eis, aber sie sind nicht sehr gesund, also esse ich lieber Joghurt. Ich esse selten Eier, aber ich weiß auch nicht warum. Ich mag keinen Käse: ich mag ihn nicht.
    Nachmittags habe ich keine Zeit zu essen. Wenn ich hungrig bin, esse ich irgendetwas. Abends nehme ich manchmal Suppe, und meistens nehme ich Cornflakes mit Milch oder Joghurt.
    Ich trinke nicht viel, aber ich liebe Cola Light und Obstsaft. Ich trinke nie Alkohol.”

    You’ve done a great job overall! :) If you want anything explained, don’t hesitate to ask! :)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *